Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.

Logistikleuchte

Detail_Leuchter

6/2016

Aus einer Scheune in Bayern ist das Logostikzentrum eines Spediteurs entstanden, Planung und Umsetzung von Gogl Architekten. Im Luftraumhängt eine grafische anmutende Lichtninstallation, die aus alten Leuchtnenelementen entwickelt wurde.

www.gogl-architekten.at

Top 200

Seit 2009 präsentiert sich Isabel Hamm Licht auf dem Portal Architonic. Das hat sich bisher sehr bewährt uns Anfragen und Aufträge  sprichwörtlich aus der ganzen Welt gebracht. Nun hat Architonic Isabel Hamm in die Gruppe der Top 200 Designers gehoben, genauer gesagt auf Platz 75 inmitten von vielen bekannten und illustren Designern aus aller Welt. Darüber freuen wir uns sehr. Die Liste wurde nach den häufigsten  Designer Anfragen auf Architonic im Jahr 2015 erstellt. Tausend Dank an alle für die vielen Klicks.

www.architonic.com

Architonic_übersicht

 

Architonic-Top-200-Designers-2015

London calling

Auch im Jahr 2015 gab es wieder einiges in London zu tun.

August

Im Sommer haben wir 4 „Clouds“ und eine „Blossom“ im Privat Members Club von KPMG in London montiert. Da die Räume bei der Installation noch unmöbliert waren, ergaben sich schöne neue Impressionen.  Russell Sage Studio aus London hatte die Leuchten  eingeplant.

 

xenia_1

xenia_3

xenia_5

Photos: Michael Sattler

 

Im Anschluss haben wir noch eine „Cloud“ in eine exclusive Wohnung quasi gegenüber auf der anderen Seite des Hydeparks im eleganten South Kennsington montiert. Die Wohnung hat nach dem Umbau von ÜberRaum Architects einen zusätzlichen Raum fast unter freiem Himmel erhalten, an dem nun permanent eine Glaswolke hängt.

www.uber-raum.com

Dining 2 tableset

EnnisConservatory2

Fotos: Lyndan Douglas für UberRaum

 

Dezember

Der ehemalige Floridita Musikclub in Soho wurde Anfang Januar 2016 als „100 Wardour“ Club neu eröffnet. Vor dem Jahreswechsel musste das zentrale leuchtende Centerpiece über der Bar noch montiert werden. Bei 98 leuchtenden Glasketten, die in einen Rahmen mit 4 mtr. Durchmesser gespannt wurden, kam direkt festliche Stimmung auf. Auch dieser Club wurde von Russell Sage Studio aus London geplant.

www.100wardourst.com

www.russellsagestudio.co.uk

 

100Wadour_1

Wardour1001

Varna Airport VIP lounge

 

Das Studio Eichstädt Gresser aus Berlin hat für den neuen Flughafen in Varna/Bulgarien die VIP Lounges entworfen und mit den  „Next Shades“ zum Leuchten gebracht. Zusätzlich wurden noch Glasvasen aus der Serie Blumenkraft eingesetzt. Wir freuen uns über die vielen Blicke aus der ganzen Welt.

www.se-g.com

 

Varna arrival_se-g architekten-04

varna

150611_Varna arrival_se-g architekten-06

Photos: Philipp Eichstädt für se.g

Sonnenstrahlen

Für das Hotel Sonne bei Zürich haben wir 2 große Deckeninstallationen und 3 Wandleuchten produziert. Der Anstoß kam von der Innenarchitektin Cathrin Hoch, die das komplette Hotel innen gestaltet hat.

cathrinhoch.com

Hotel Seepark

Der Blick auf den See und die umliegenden Berge sind atemberaubend aber zumindest am Abend kann man auf ein wenig Aufmerksamkeit hoffen, wenn die beiden großen runden Fanoleuchter das Restaurant im Hotel Seepark in Thun erleuchten.
Innenarchitektur von Iria Degen Interiors

www.iriadegen.com

Lichtkreis

Für ein Privathaus in Passau wurden neue Leuchten in Kreisform entworfen und handwerlkich sehr aufwendig in Messing und Glas umgesetzt.
Zwei dieser Leuchten erhellen nun den Kreis der Familie, wenn dieser sich am Esstisch versammelt.

Augen-Licht

In einem Privathaus bei Frankfurt haben wir eine 12 mtr. lange Leuchte aus verdrehten Röhren im Treppenauge der außergewöhnlichen Wendeltreppe installiert.